Fixed Width Sidebar

Den Spiegel vorgehalten


Mischung aus Wahrheit und LügenDer Artikel der New York Times über die Friedensverhandlungen vom März und April 2022 16. Juni 2024Die New York Times hat in einem Artikel die Protokolle der Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine vom März und April 2022 veröffentlicht. Der Artikel ist eine interessante Mischung aus im Westen bisher verschwiegenen Tatsachen und Lügen. - Ich habe das Kommuniqué, das die New York Times in… Weiterlesen
3 Kommentare
Gescheitert mit AnsageKeine Einigkeit der Teilnehmer beim „Friedensgipfel“ zur Ukraine 16. Juni 2024Der "Friedensgipfel" zur Ukraine in der Schweiz ist erwartungsgemäß gescheitert. Die Teilnehmerstaaten konnten sich nicht einmal auf eine einstimmige Abschlusserklärung einigen, dafür werden nun sogar in westlichen Ländern die Rufe immer lauter, Russland in Friedensgespräche einzubinden. - Schon die Bezeichnung der westlichen Medien, die die Konferenz in… Weiterlesen
15 Kommentare
Auch keine russische PropagandaDie New York Times veröffentlicht die Dokumente der Friedensverhandlungen zwischen Moskau und Kiew von 2022 16. Juni 2024Die New York Times hat die Protokolle der Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine vom März und April 2022 veröffentlicht. Sie bestätigen die russischen Angaben, über die der Anti-Spiegel schon oft berichtet hat. - Im März und April 2022 fanden Friedensgespräche zwischen Russland und… Weiterlesen
42 Kommentare
Schon vor Beginn gescheitertWas es mit der am Wochenende stattfinden angeblichen Friedenskonferenz auf sich hat 14. Juni 2024Am Wochenende findet in der Schweiz die sogenannte "Friedenskonferenz" zur Ukraine statt. Der Sinn der Konferenz ist jedoch nicht das Finden einer friedlichen Lösung für den Ukraine-Konflikt, sondern der Sinn ist ein ganz anderer. Und die Konferenz ist schon vor ihrem Beginn gescheitert. - Direkt im Anschluss an den G7-Gipfel findet in der Schweiz… Weiterlesen
13 Kommentare
Verhaftung von DemonstrantenPremierminister Paschinjan provoziert Schlägerei im armenischen Parlament 13. Juni 2024In Armenien spitzt sich die Lage zu. Die Opposition fordert den Rücktritt von Premierminister Paschinjan, der wiederum eine Schlägerei im Parlament provoziert hat. - Während einer Parlamentssitzung sprach Nikol Paschinjan über den Karabach-Krieg im… Weiterlesen
13 Kommentare
"Russland niederringen"Sigmar Gabriel und die selbstmörderische und geschichtsvergessene Kriegstreiberei der Transatlantiker 12. Juni 2024Sigmar Gabriel, der Chef der Atlantikbrücke, will "Russland niederringen" und dazu notfalls auch deutsche Truppen in die Ukraine schicken. Die transatlantischen Sprechpuppen klingen inzwischen ohne Übertreibung wie die deutsche Propaganda der Jahre 1941 bis 1945. - Sigmar Gabriel, früherer deutscher Außenminister und SPD-Vorsitzender, hat sich im… Weiterlesen
149 Kommentare
WirtschaftskriegNur noch Durchhalteparolen in deutschen Medien 12. Juni 2024Während die russische Wirtschaft boomt und der russische Sozialstaat ausgebaut wird, leiden die Wirtschaft und die Menschen in Europa unter den eigenen Russland-Sanktionen. Wenn das aber jemand ausspricht, werden die deutschen Medien hysterisch. - Theodor Weimer, der Chef der Deutschen Börse, hat vor einigen… Weiterlesen
46 Kommentare
Trotz oder dank der Sanktionen?Russland ist laut Weltbank auf Platz 4 der größten Volkswirtschaften aufgestiegen 12. Juni 2024Nachdem Russland bereits Deutschland als fünftgrößte Volkswirtschaft abgelöst hat, ist es laut der Weltbank nun auch an Japan vorbeigezogen und steht auf Platz 4 der größten Volkswirtschaften der Welt. Deutsche Medien finden nicht, dass ihre Leser und Zuschauer davon erfahren sollten. - Laut der Weltbank hat Russland 2023 Japan als viertgrößte Volkswirtschaft… Weiterlesen
22 Kommentare
"Demokratie" im WestenWas das NATO-Projekt zur Koordinierung von Waffenlieferungen an Kiew über die westliche „Demokratie“ aussagt 12. Juni 2024Das NATO-Projekt zur Koordinierung von Waffenlieferungen an Kiew soll das Ramstein-Format ersetzen, das bisher unter Führung der USA die Waffenlieferungen an Kiew koordiniert. Der Plan sagt sehr viel über die westliche "Demokratie" aus. - Heute machen Äußerungen des ungarischen Ministerpräsidenten Orban Schlagzeilen, allerdings unterscheiden… Weiterlesen
43 Kommentare
PropagandaPutin im O-Ton über die US-Wahlen und was der Spiegel daraus macht 7. Juni 2024Der russische Präsident Putin hat sich drei Stunden der internationalen Presse gestellt. Dem Spiegel war das nur einen kurzen, mit Desinformation überladenen Artikel wert. - Der russische Präsident Putin hat sich drei Stunden den Fragen… Weiterlesen
10 Kommentare
USA verweigern Scott Ritter AusreiseDer Westen ist zum Ostblock geworden 4. Juni 2024Ein wichtiger Teil der westlichen Propaganda im Kalten Krieg war, dass die Staaten Osteuropas die Reisefreiheit ihrer Bürger eingeschränkt und Regimekritikern die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen verhindert haben. Das Ausreiseverbot der USA für Scott Ritter zeigt, dass im angeblich freien Westen heute derartige Verhältnisse herrschen. - Die US-Regierung hat Scott Ritter, einen ehemaligen Marinesoldaten, UN-Waffeninspektor und… Weiterlesen
58 Kommentare
Sprengung der Nord Streams„Das Schweigen des Westens zeigt seine Mitschuld“ 4. Juni 2024Während westliche Medien und Politiker die Sprengung der Nord Streams am liebsten vergessen würden und die Staatsanwaltschaften der betroffenen Länder die Ermittlungen eine nach der anderen einstellen, ist Medien und Politikern im Globalen Süden klar, wer die Pipelines gesprengt hat. - Ich behaupte immer wieder, dass Medien und Politik außerhalb der… Weiterlesen
13 Kommentare
VölkermordIsrael mordet nicht nur in Gaza, sondern auch im Westjordanland 4. Juni 2024Westliche Medien berichten zwar über den Krieg und die Opferzahlen im Gazastreifen, aber dass Israel im Schatten seines Vernichtungskrieges in Gaza auch im Westjordanland hunderte Palästinenser ermordet, wird im Westen weitgehend verschwiegen. - Da westliche Medien praktisch nicht darüber berichten, wie die israelischen… Weiterlesen
14 Kommentare
GeschichtsfälschungMassaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989: Das Massaker, das es gar nicht gab 4. Juni 2024Heute gedenken die deutschen Medien auf breiter Front dem Massaker auf dem Platz des himmlischen Friedens vor 35 Jahren. Das Problem ist, es gab gar kein Massaker auf dem Platz, dort starb nicht ein einziger Mensch. - 1989 war ich 17 Jahre alt, es war die Zeit… Weiterlesen
45 Kommentare
Will der Westen den Atomkrieg?Wieder Drohnenangriff auf strategische Anlage der russischen Nuklearstreitkräfte 29. Mai 2024Zum zweiten Mal innerhalb von sieben Tagen hat die Ukraine eine strategische Anlage der russischen Nuklearstreitkräfte mit einer Drohne angegriffen. Solche Angriffe können gemäß der russischen Doktrin einen Atomschlag auslösen. Will Selensky den Atomkrieg und warum stoppen die USA ihn nicht? - Vor einer Woche hat die Ukraine einen Drohnenangriff auf die… Weiterlesen
97 Kommentare
Ist das keine Kriegsbeteiligung?Waffen gegen Ziele in Russland, Entsendung von Soldaten in die Ukraine 28. Mai 2024Im Westen überschlagen sich Politiker mit Forderungen, Kiew den Angriff auf Ziele in Russland mit aus dem Westen gelieferten Waffen zu erlauben. Und auch die Erklärungen über die Entsendung westlicher Soldaten in die Ukraine werden deutlicher. Aber der Westen bestreitet, Kriegspartei gegen Russland zu sein. - Man muss es als Vergleich vorwegschicken: Stellen wir uns vor,… Weiterlesen
85 Kommentare
Gemeingefährliche TraumtänzerBorrell bezeichnet die Frage des 3. Weltkrieges als „philosophisch“ 27. Mai 2024EU-Obergärtner Josep Borrell hat ein weiteres Mal gezeigt, wie verantwortungslos die heutigen westlichen Politiker sind, denn die Frage, ob die Politik der EU die Welt in den Dritten Weltkrieg treibt, tat er ab, indem er sie als "philosophisch" bezeichnete. - Ich sage es immer wieder und auch russische Analysten kommen… Weiterlesen
48 Kommentare
Das Schweigen der MedienKiew greift strategische Anlage der russischen Nuklearstreitkräfte an 27. Mai 2024Letzte Woche hat Kiew einen Drohnenangriff einen wichtiger Teil des russischen Frühwarnsystems zur Erkennung von Angriffen mit Interkontinentalraketen durchgeführt. Damit hat Kiew die Welt an den Rand der atomaren Katastrophe gebracht, worüber die Medien lieber schweigen. - In der Nacht von 22. auf den 23. Mai hat… Weiterlesen
121 Kommentare
Der Weg in den KriegDie Stimmen, die den Einsatz westlicher Waffen gegen Ziele in Russland fordern, werden in der NATO lauter 27. Mai 2024NATO-Generalsekretär Stoltenberg hat gefordert, dass die Ukraine westliche Waffen auch gegen Ziele in Russland einsetzen darf. Für seine Forderung bekommt er in der NATO offenbar weit mehr Zustimmung als Ablehnung. Sollte das umgesetzt werden, ist das der direkte Weg in einen großen Krieg. - Vor einigen Tagen hat NATO-Generalsekretär Stoltenberg in einem Interview gefordert,… Weiterlesen
25 Kommentare
KriegspropagandaAbsolute Mehrheit der Spiegel-Leser ist für den Einsatz westlicher Waffen gegen Ziele in Russland 27. Mai 2024Der Spiegel hat eine Leserumfrage gestartet und nach aktuellem Stand sind 89 Prozent der Spiegel-Leser der Meinung, die Ukraine solle westliche Waffen auch in Russland einsetzen dürfen. Dieses Ergebnis zeigt, wie wirksam und gefährlich die Kriegspropaganda der westlichen Medien ist. - Der Spiegel hat eine "Debattenseite" eingerichtet, auf der Spiegel-Leser darüber… Weiterlesen
91 Kommentare