Anti-Spiegel-TV

Die neue Folge über die Geschichte der Energiekrise und die „zuverlässigen“ USA ist nun auch hier online

Die gestrige Folge von Anti-Spiegel-TV über die Geschichte der Energiekrise und die "zuverlässigen" USA ist nun auch hier online.

Dieses Mal sprechen Dominik Reichert und Thomas Röper im Detail über die Vorgeschichte der europäischen Energie- und Gaskrise und darüber, warum es vielleicht doch keine so gute Idee war, russisches Gas gegen amerikanisches LNG zu tauschen.


In meinem neuen Buch „Das Ukraine Kartell – Das Doppelspiel um einen Krieg und die Millionen-Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Biden“ enthülle ich sachlich und neutral, basierend auf Hunderten von Quellen, bisher verschwiegene Fakten und Beweise über die millionenschweren Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Joe Biden in der Ukraine. Angesichts der aktuellen Ereignisse stellt sich die Frage: Ist eine kleine Gruppe gieriger Geschäftemacher möglicherweise bereit, uns für ihren persönlichen Profit an den Rand eines Dritten Weltkriegs zu bringen?

Das Buch ist aktuell erschienen und ausschließlich direkt hier über den Verlag bestellbar.

Hier geht es zum neuen Buch
Autor: Anti-Spiegel

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.

16 Antworten

    1. Wäre doch mal ein guter Anlass das kyrilische Alphabet zu lernen. Ist gar nicht so schwer, fast wie im Deutschen, nur das nur beim R fehlt dort ein Strich (Р) und das G sieht etwas wie ein Galgen aus (Г), na ja und einpaar kleine Unterschiede 😉

    2. А Р Ш Л О X Arschloch
      Ш В У Р Ь Л Е Р Schwurbler
      ШЕФДИПЛОМАПИН АННАЛЕНА Chefdiplomatin Annalena (mit „Sch“ statt „CH“ am Anfang)
      X A Ь Е К Ф О Р П Р Е З И Д Е Й П Habeck for Präsident („e“ statt „ä“)
      Г Е Р Г О К Ф А Н К Л У Ь

  1. Das mit Bidens Gas-Abzweigenummer war für die Ukrainer aber gar nicht mal so witzig. Deren Lebenshaltungskosten sind explodiert und deren Industrie ist eingegangen.

    Da mussten die Rechnungen schließlich auch plötzlich bezahlt werden.

    Aber was soll ich sagen. Deutschland wird ja auch von ukrainischen „Führungskräften“ regiert.

  2. Klar, Russland pumpt Gas ins Netz und hat bei jeder Abgabestation einen Gaszähler stehen. Wer das Gas abnimmt ist egal, Hauptsache irgendwer hat alles bezahlt.

    Ein vernachlässigter Clou ist, wenn die Ukraine kauft, bekommt die Ukraine keine Transitnacheuropagebühr. Also kauft die Ukraine in Europa und bekommt fürs selbst verbrauchte Gas noch Transitgebühr.

    Russland verkauft/transportiert LNG-Gas an einen amerikanischen Konzern und der verkauft dann „amerikanisches“ LNG-Gas an die Niederlande und die verkaufen es als Pipelinegas an Deutschland oder der amerikanische Konzern verkauft das „amerikanische“ LNG-Gas an Deutschland . Offiziell haben die USA nichts von den Russen gekauft, weil das Gas nie die USA erreichte, die russischen Gastanker transportieren (!) nur das „amerikanische“ Gas nach Europa und alle machen glänzende Geschäfte.

    Weil Nordstream nicht mehr liefert und der Transitvertrag mit der Ukraine ausläuft muss ein neuer Transitvertrag (mit besseren Konditionen für die Ukraine) her. Klaro. Europa braucht das Gas.

    Nebenbei, die Herstellung von Munition ist deshalb für Europa so teuer, weil die Energiekosten zu hoch sind.

  3. In welchem Fernsehsender wird denn Anti-Spiegel-TV auch ausgestrahlt (wegen der Werbe?-Pause)? Es müsste ja dann ein deutschsprachiger sein (es sei denn, die Sendung wird untertitelt).
    Apropos: Was ist eigentlich aus dem „Baerbock der Woche“ geworden? Ist die Neugestaltung dieser „Oscar-Figur“ noch nicht abgeschlossen?

    1. Baerbock der Woche ist derzeit nicht so einfach, da sie sich etwas zurückhält. Hat vielleicht einen Maulkorb bekommen, ist aber nur Spekulation. Könnte auch sein das sie selber meint schon genug Schaden angerichtet zu haben. Das wäre aber Hochspekulativ.

Schreibe einen Kommentar